William mit seinem Charlie

William mit seinem Charlie

Dezember 22, 2016

Ich habe meinen Rüden jetzt seit 4 Jahren. Ich war schon immer ein Hundenarr und hab mir den Wunsch nach einem eigenen Hund erfüllt. Meine berufliche Situation änderte sich vor einem halben Jahr schlagartig. Ich bin jetzt im Schichtdienst. Habe unmögliche Arbeitszeiten. Mit der Zeit merkte ich, dass es auch für meinen Charlie unmöglich wurde. Er war nur noch unausgelastet, schaltete immer öfter auf stur. Vor 2 Monaten bekam er zusätzlich noch ein Problem mit der Bandscheibe. Ich wusste nicht mehr, wie ich alles unter einen Hut bekommen sollte.

Ich bin ein praktischer Mensch mit Hang zu Qualität und Service. Ich machte mich auf die Suche nach einer passenden Hundebetreuung für meinen „Freund“. Leider ließen sich die Öffnungszeiten der „Huta’s“ nur zum Teil mit meinen Arbeitszeiten vereinbaren. Im Internet stieß ich dann auf das Resort - und dachte mir „Das ist es - alles unter einem Dach, was ich brauche.“

Je nach Schicht lasse ich meinen Hund abholen oder nach Hause bringen. Zusätzlich kann ich das Angebot der Physiotherapie nutzen, was meinem Charlie sehr gut tut. Ich bin unheimlich begeistert. Seit dem Resort hat sich vieles bei mir zu Hause verändert und auch das Verhältnis zu meinem Hund ist wieder fantastisch. Mein Rüde ist abends immer ausgeglichen. Der Kontakt zu den anderen Hunden tut ihm sehr gut. Ich habe mehr Zeit für Streicheleinheiten und mehr Zeit für mich. Fazit, wir sind beide entspannt und genießen unsere gemeinsame Zeit. Ich würde das Resort jedem empfehlen.