Mio Kitazawa - Hundefriseur

Mio Kitazawa - Hundefriseur (Groomer) und Tiermedizinische Fachangestellte

Juni 01, 2020

Was bedeuten Dir Hunde?

Hunde bedeuten mir alles. Ich wollte schon immer einen eigenen Hund haben, mit 12 Jahren habe ich endlich eine Labrador-Hündin bekommen. Sie war 16 Jahre lang an meiner Seite. Derzeit habe ich zwei Hunde die mir sehr viel Freude bereiten. Sie sind meine treuesten Begleiter. Ich liebe sie einfach. Man kann das schlecht beschreiben, aber es sind so treue Seelen und ich schätze sie dafür sehr stark. Jeder ist einzigartig und doch haben sie so viel gemeinsam. Wir drei gehen gemeinsam durch dick und dünn. 

Wie kamst Du zu Deinem Beruf?

Schon immer habe ich Tiere geliebt und habe eine Ausbildung als Tiermedizinische Fachangestellte im Jahr 2010 erfolgreich absolviert. Nach meiner Ausbildung habe ich weitere sechs Jahre als Tiermedizinische Fachangestellte in einer Kleintierpraxis gearbeitet. 2016 begann ich dann noch eine Ausbildung als Hundefriseur (Groomer). Ich arbeite gerne als Hundefriseur und Tiermedizinische Fachangestellte und betreue die Hunde mit sehr viel Freude. Ich bin ein Tiermensch durch und durch. Für mich war es deshalb naheliegend, mein Hobby zum Beruf zu machen. Ich wollte helfen und was Gutes tun. In Verbindung mit Tieren war das mein absoluter Traum und da kam für mich auch nichts anderes in Frage. 

Welche Kenntnisse hast Du mit Hunden?

Durch meine Ausbildung als Hundefriseur und Tiermedizinische Fachangestellt habe ich viele Hunde kennengelernt, ob kleine, große, alte oder junge Hunde. Ich habe gelernt, dass man mit viel Geduld, Wachsamkeit und Liebe viel bei Hunden erreichen kann. Lange Zeit war ich als tiermedizinische Fachangestellte in einer Tierarztpraxis tätig. Speziell bei den Hunden lag das Augenmerk immer in der richtige Fixierung bei der Behandlung, das Einschätzen jedes einzelnen Tieres um gefahrenlos arbeiten und den Tieren ein sicheres Gefühl übermitteln zu können, richtige Medikamentenvergabe, Verbände wechseln, Wundversorgung und die Pflege nach der Operation. 

Was hältst Du persönlich vom BELLOMANIA DOG RESORT? Was gefällt Dir gut?

Vom BELLOMANIA DOG RESORT halte ich sehr viel. Unsere Gasthunde haben immer Spaß und Freude zu uns zu kommen. Sie können hier bei uns Toben - aber auch Ruhe und Erholung genießen. Dadurch, dass wir professionell geschultes Personal haben, sowie Tiermedizinische Fachkenntnisse, können wir den Hundebesitzern die Sicherheit geben, dass ihre Hunde in guten Händen sind. Als ich das erste Mal vom BELLOMANIA DOG RESORT hörte, wollte ich sofort dabei sein und mitwirken. Das komplette Konzept ist einmalig und in meinen Augen absolut perfekt für die zeitweilige Hundehaltung. Ein Riesenspielplatz für Hunde - sag ich immer so schön. Besonders gut finde ich die Schlafräume im Indoor-Bereich mit Fußbodenheizung. Selbst wenn es einem Tier mal nicht gut geht, kann es sich in Ruhe erholen und muss nicht für den Rest des Tages mit Unwohlsein und Trubel verbringen. 

Mio Kitazawa - Hundefriseur

 




Vollständigen Artikel anzeigen

Bita Salz BELLOMANIA DOG RESORT
Bita Salz - Geschäftsführung

Juni 01, 2020

In meinen Augen hat es jedes dieser Tiere verdient, rundum wohlbehütet und glücklich zu sein. Und das an jedem einzelnen Tag seines Lebens.

Vollständigen Artikel anzeigen

Imke Garbe - Verwaltung und Telefonzentrale
Imke Garbe - Verwaltung und Telefonzentrale

Juni 01, 2020

Vielleicht hast Du schon mal mit mir telefoniert, denn ich bin an drei Vormittagen in der Woche die Stimme am Telefon, wenn Du bei uns anrufst, weil Du vielleicht Abholtage buchen oder Zeiten verschieben möchtest. Ich nehme auch Deine Wünsche für einen Salontermin für Deinen Liebling auf und leite ihn für die Terminvergabe umgehend weiter. 

Vollständigen Artikel anzeigen

Linda Manteuffel - Ausgebildete Hundetrainerin
Linda Manteuffel - Ausgebildete Hundetrainerin

Juni 01, 2020

Zu meinen Kenntnisse gehören Hunde in ihrer Entwicklungsphase richtig zu fördern. Welpen, Junghunde, Erziehungsgruppen und auch intensives Einzelcoaching sind meine Stärken. Dazu gehören auch verhaltensauffällige Hunde.

Vollständigen Artikel anzeigen