Maxine Juse - Tierpfleger in Ausbildung

Maxine Juse - Tierpfleger in Ausbildung

Was bedeuten Dir Hunde?

Hunde bedeuten mir einfach alles. Bereits seit meiner Kindheit hatte ich einen Hund an meiner Seite. Sie sind der beste Freund des Menschen, denn sie merken sofort, wenn es einem nicht gut geht. Hunde unterhalten einen, sind immer für einen da. Definitiv haben Hunde die höchste Priorität für mich.

Wie kamst Du zu Deiner Ausbildung? 

Der Beruf als Tierpfleger stand für mich schon immer im Fokus. Zunächst hatte ich aber mit meinen Bewerbungen kein Glück, sodass ich eine Ausbildung in einem anderen Fachgebiet begonnen habe. Während meiner Ausbildung zur Anlagenmechanikerin merkte ich aber schon sehr bald, dass der Beruf mir nicht entsprach. Nach erneuter Suche fand ich im Internet das BELLOMANIA DOG RESORT. Ich hatte großes Glück und durfte ein Praktikum absolvieren. Nach meinem Praktikum ergriff ich meine Chance auf die nächste Ausbildungsstelle, die ich nun zum 01.06.22 beginnen durfte.

Welche Kenntnisse hast Du mit Hunden?

Ich bin den Täglichen Umgang mit Hunden gewohnt, da ich schon seit meiner Kindheit Hunde in meiner Umgebung habe. Jeden Tag mehrmals spazieren zu gehen, sie zu füttern, pflegen und zu beschäftigen bereitet mir große Freude. Ein Leben ohne Hund ist für mich unvorstellbar. Im Resort habe ich gelernt wie sich Hunde in einer Gruppe verhalten und mir wurde beigebracht auf welche Aspekte ich achten muss, um die Körpersprache der Hunde zu verstehen. Ich freue mich schon in meiner Ausbildung noch viel mehr über Hunde zu lernen, damit ich mich ideal um jeden Hund kümmern kann.

Was hältst Du persönlich vom BELLOMANIA DOG RESORT? Was gefällt Dir gut?

Ich halte das BELLOMANIA DOG RESORT für den Idealen Ort, um seinen Hund abzugeben. Bei uns wird auf jeden einzelnen Hund geachtet und auf seine Bedürfnisse eingegangen. Schon als ich den ersten Tag meines Praktikums da war, fühlte ich mich sofort wohl. Das positive Arbeitsklima fiel mir sofort auf. Der Tagesablauf ist strukturiert und die gesamte Anlage ist sehr sauber. Auch für die Pflege der Hunde wird gesorgt, wir haben zum Beispiel einen eigenen Hundesalon. Besonders spannend finde ich das Hundetraining. Es ist ein großartiges Gefühl so viele unterschiedliche Hunde auf einmal kennenzulernen und deren Eigenschaften zu beobachten. Sehr viel Freude bereitet mir auch der Chauffeurdienst, der einem die Möglichkeit bietet, den Hund abzuholen und wieder sicher nach Hause zu bringen, wenn der Besitzer es nicht kann. Beim Füttern wird stets darauf geachtet, dass jeder Hund in Ruhe fressen kann und danach eine Pause zur Verdauung und Entspannung einhält. Es ist schön zu sehen, wie glücklich die Hunde jeden Tag bei uns sind, dank dem artgerechtem Aufenthalt und der liebevollen Pflege des ganzen Teams. Ich bin sehr dankbar Teil dieses Teams sein zu dürfen und freue mich schon auf unsere nächsten neuen Hundebesucher.

Maxine Juse - BELLOMANIA-RESORT.com

Zurück zum Blog